Osteuropäische Pflegekräfte

Unterstützung im Alltag und Freundschaft für immer

Wenn man über die Vorteile der osteuropäischen Pflegekräfte spricht, nennt man meistens die Unterstützung bei der Grundpflege, Arztgängen u.a. Man vergisst aber einen weiteren, sehr wichtigen Aspekt – die 24-Stunden-Betreuung hilft der betroffenen Personen einen guten psychischen Zustand zu behalten und Abwechslung in ihren Alltag zu bringen.

Osteuropäische PflegerInnen als die besten Freude der pflegebedürftigen Personen
Die Einsamkeit bereitet den Menschen großes Leiden. Auch die Nähe der Familie kann die Bedürfnisse des Kontaktes zu anderen Menschen nicht befriedigen. Die Familienmitglieder können selbst wegen ihren eigenen Verpflichtungen und Alltagsprobleme ihren pflegebedürftigen Familienangehörigen nicht so viel Zeit widmen, wie sie sich eventuell wünschen. Die Betreuer sind meistens Personen, die bereits selbst ihre Kinder erzogen, ihre eigenen Familien und viel Lebenserfahrung haben und sicherlich viele gemeinsame Themen mit ihren pflegebedürftigen Familienmitgliedern finden können. Es entwickelt sich eine besondere Beziehung zwischen den pflegebedürftigen und der betreuenden Person, wenn sie zusammen ihren Alltag teilen.

Die Betreuer unterstützen ihre zu pflegende Person nicht nur bei der Grundpflege oder Mobilität. Sie verbringen mit Ihnen ihre Freizeit. Sie lesen zusammen Bücher oder Zeitungen, gehen spazieren, nehmen an kulturellen Veranstaltungen teil. Eine Agentur, die solche osteuropäischen Pflegekräfte vermittelt ist z.B. GoWork.eu http://gowork.eu, die seit vielen Jahren auf dem europäischen Markt tätig ist.




Die Pflegekräfte bringen Abwechslung in den Alltag der Betroffenen
Nahezu jeder Tag eines Senioren gleicht dem anderem. Man hat dann viel Zeit, um nachzudenken (was keinen positiven Einfluss auf die meisten Personen hat), man konzentriert sich auf die Schmerzen und Probleme. Die Pflegekräfte, die fast die ganze Zeit zusammen mit der zu pflegenden Person verbringen, sind in diesem Fall eine unumstrittene Hilfe. Sie sind ein Gesprächspartner und kümmern sich darum, wie man den Alltag des Pflegebedürftigen abwechslungsreich gestalten kann.

Der ständige Kontakt zu einer anderen, vertrauten Person verringert die Gefahr einer Depression und hilft einen guten psychischen Zustand zu behalten.

Dank der osteuropäischen Betreuungskräfte wird den betroffenen Personen eine individuelle und angepasste Betreuung gewährleistet. Die Betreuer kennen ihre zu pflegende Personen sehr gut. Sie können sofort erkennen, wann die Pflegebedürftigen einen guten Tag haben, in dem man etwas zusammen unternehmen kann und wann es ihnen schlechter geht und man ihnen Ruhe und Erholung ermöglichen soll.

Die osteuropäischen Pflegekräfte sind nicht nur eine bezahlbare Alternative für ein Altersheim. Dank der Seniorenbetreuer können die pflegebedürftigen Personen ihren Lebensabend im eigenen, vertrauten Zuhause verbringen und das Altwerden in einer gut bekannten Umgebung genießen. Wenn Sie Interesse an einer osteuropäischen Betreuungskraft haben, können Sie hier http://gowork.eu/suche-betreuungskraft-fragebogen ein unverbindliches Angebot anfordern.

Eine Antwort auf „Osteuropäische Pflegekräfte“

  1. Wenn es soweit ist, dass Angehörige der Familie nicht mehr in der Lage sind sich selbstständig zu versorgen, ist es ein schwieriges Thema für die ganze Familie.

    Dabei geht es gar nicht darum, dass man Verantwortung wegschieben will. Sondern man sucht zusammen nach einer passenden Lösung, mit der alle leben können. Ausreichende und ehrliche Kommunikation ist da der Schlüssel zum Erfolg.

    Ich kann da nur aus Erfahrung sprechen, als letztes Jahr die Mutter meiner Frau zugestimmt hat, dass sie alleine es nicht mehr schafft. Sowohl meine Frau, ihre Geschwister und ich sind komplett in einem Job integriert. Daher war die Möglichkeit, dass sich jemand aus der Familie um sie kümmerst schnell vom Tisch. Ihre Mutter wollte nur, dass sie Zuhause bleiben kann. So war es eigentlich auch recht schnell entschieden, dass wir für sie eine Seniorenbetreuung engagieren. Wir haben uns für Hilfe von seniorenbetreuungschweiz.ch entschieden. Bis jetzt sind wir auch sehr zufrieden mit der Arbeit!

    Natürlich muss am Ende jeder selber entscheiden, inwieweit man mit einer Dienstleistung zufrieden ist. Doch können Empfehlungen, wie sie auch im Artikel stattfinden, nicht schaden.

    Vielen Dank für den Artikel!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.