Hausnotruf – auf Knopfdruck kommt Hilfe

Mit dem Alter wächst bei älteren Menschen auch die Wahrscheinlichkeit, alleine zu leben. Der Partner ist vielleicht verstorben, die eigenen Kinder wohnen weit weg und für ein Heim ist es noch zu früh. In einer solchen Situation kann es in Notfällen schnell brenzlig werden. Wenn allein lebende Senioren Herz-Kreislauf-Probleme bekommen oder stürzen und sich dabei verletzen, benötigen sie schnelle Hilfe. Gleiches gilt für behinderte Menschen, die in eine Notsituation geraten. Doch der Weg zum Telefon ist vielleicht nicht mehr machbar. Die meisten Senioren haben Angst vor einer solchen Situation und fühlen sich in den eigenen vier Wänden unsicher. Für derartige Notfälle, die leider immer wieder vorkommen können, bietet ein Hausnotruf-Gerät die sichere Hilfe in der Not und damit ein Gefühl der Sicherheit.

Hausnotruf – auf Knopfdruck kommt Hilfe. Die Technik des Hausnotrufs ist für Senioren ideal. Sie müssen nur ein kleines Armband oder eine Kette tragen, an dem ein Notrufsender angebracht wird. Wird dieser gedrückt, löst er an einem stationären Hausnotruf-Gerät Alarm aus, der in einer rund um die Uhr besetzten Einsatzzentrale aufläuft. Diese versucht nun, mit dem Hilfeabsender Kontakt über das Hausnotruf-Gerät aufzunehmen. Dank einer großen Sprechreichweite ist dies in den meisten Fällen möglich. Konkretisiert sich der Hilfebedarf oder kann kein Gespräch stattfinden, wird sofort passende Hilfe losgeschickt.

Die Senioren schließen mit dem – meistens zu einem der Wohlfahrtsverbände gehörenden – Anbieter des Hausnotrufes einen Vertrag. Dazu gehört auch, dass für Notfälle ein Schlüssel bei der Einsatzzentrale hinterlegt wird oder ein Hausnotruf-Gerät genutzt wird, das die Tür bei ausgelöstem Alarm für ein passendes Gegenstück automatisch entriegelt. Auf diese Weise sind die Helfer nicht nur schnell vor Ort, sondern gelangen auch in die Wohnung.

Der Hausnotruf bringt auf Knopfdruck Hilfe in der Not und kann dazu beitragen, in Gefahrensituationen sofort handeln zu können. Die Senioren erhalten so ein rundum gutes Gefühl, das ihnen ein Stück Sicherheit und damit Lebensqualität bietet.



Foto: © Dark Vectorangel – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.