seniorenbetreuung

Für viele ältere Menschen ist die Vorstellung, in ein Alten- oder Pflegeheim ziehen zu müssen, mit großer Angst verbunden. So lange es eben geht, möchten sie in ihren vertrauten, eigenen „vier Wänden“ bleiben. Doch häufig lassen das hohe Alter, körperliche Einschränkungen oder eine geringe Belastbarkeit die alleinige Führung eines eigenen Haushaltes nicht mehr zu.

Senioren IconHier im Verzeichnis für Seniorenbetreuung finden Sie den geeigneten Dienstleister für Ihren Betreuungsbedarf.

Senioren IconSind Sie Dienstleister im Bereich der Alten und Seniorenbetreuung können Sie Ihr Unternehmen
hier Kostenlos Eintragen.

Die Großfamilie, in der Generationen unter einem Dach leben und sich die jungen um die älteren Familienmitglieder kümmern, gibt es nicht mehr, und die eigenen, bereits erwachsenen Kinder wohnen häufig recht weit entfernt und stehen meistens aktiv im Leben, so dass kaum noch Zeit bleibt, dem älteren Menschen regelmäßig beizustehen. Auch sind Familienangehörige mit der Betreuung und Pflege viel zu stark belastet oder gar überfordert, da ihnen die fachlichen Qualifikationen fehlen. So muss eine Alternative gefunden werden, die „Jung und Alt“ gerecht wird.

Merken

Merken

Merken

2 Antworten zu “seniorenbetreuung”

  1. Dieses Thema von Seniorenbetreuung hat ja viele Feinheiten, glaube ich. Jeder muss die richtige Lösung für seine Situation finden. Für meine Oma ist diese Idee, ein ein Pflegeheim ziehen zu müssen, auch mit Angst verbunden. Am liebsten wollen wir eine persönliche Assistenz für sie finden. Dann kann sie zu Hause noch bleiben und wohnen.

  2. Ich stimme zu, dass für viele ältere Menschen die Vorstellung in ein Alten- oder Pflegeheim zu ziehen mit großer Angst verbunden ist. Bei meiner Oma ist es auch so und wir haben jetzt seit kurzem eine Altenbetreuung, die ihr während des Tages hilft und sich um sie kümmert. Ich war lange bei ihr aber vor 2 Monaten habe ich einen neuen Job gefunden und dann mussten meine Eltern, die auch nicht in der Nähe wohnen, eine Firma in Delmenhorst finden, die im Pflegedienst tätig ist. Meine Oma sagt immer, solange es geht würde sie gerne in ihren vertrauten eigenen vier Wänden bleiben, doch wenn sie weiterhin immer mehr körperliche Einschränkungen bekommt, wird das auch schwer für sie sein. Für mich ist es natürlich manchmal auch anstrengend, aber ich versuche noch so lange wie möglich alles zu tun damit sie zu Hause bleiben kann. Danke.

Schreibe einen Kommentar zu Dietrich Bachmann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.